Liebe Patientinnen & Patienten,

die erste EU-Zulassung für einen Coronaimpfstoff (BioNtech) ist erteilt, weitere werden folgen. Seit dem 27.12.2020 wird in speziellen Impfzentren geimpft.

Nach Auskunft der Kreisärzteschafft Esslingen (Stand 24.12.20) sind die Impfzentren im Landkreis Esslingen noch nicht einsatzbereit. Diese befinden sich in Esslingen in der Zeppelinstr. 112, 73730  Esslingen und an der Messe Stuttgart,
Messepiazza 1, 70629 Stuttgart. Eine Anmeldung zur Impfung ist aber in umliegenden, z.B. Stuttgarter Impfzentren ab dem 26.12.20 unter der Telefonnr.: 116117 oder Online www.116117.de möglich.

Zunächst werden Hochrisikopatienten für einen schweren oder fatalen Verlauf die Möglichkeit bekommen, sich immunisieren zu lassen. Hiermit ist die Altersgruppe 80+ gemeint.

Wie Sie alle wissen, bin ich sehr bemüht meine Patient*innen zur regelmäßigen Auffrischung und Komplettierung ihres Impfstatus zu motivieren. Es gibt keine „Erfindung“ der Medizin, die mehr Gesundheit und Leben bewahrt hat, als das Konzept der Impfmedizin.

Auch in dieser Pandemie zeigt sich, daß regelmäßig geimpfte Menschen weniger häufig und weniger stark durch eine Covid-19 Infektion betroffen sind.

Die in der EU zugelassenen Impfstoffe sind als sicher anzusehen. Die Zulassung erfolgte unter Wahrung aller üblichen Sicherheitsstandards für die Zulassung neuer Impfstoffe.

Daher mein dringender Appell: Nutzen Sie die Möglichkeit der Covid-19 Impfung, sobald sich die Möglichkeit bietet!

Ihr JUD